Beratung

Im Rahmen meiner nebenberuflichen Tätigkeit als beratender Volkswirt für einen nachhaltigen Bewusstseinswandel finden Sie hier folgende Angebote:

  • Systemische Nachhaltigkeit – Liberating Sustainability
  • Vorträge & Workshopleitung zu Ökonomie, Nachhaltigkeit und Transformation
  • Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation
  • Coachings: Kompetenz- und Ressourcenaktivierung in Identität, Beziehungen und Kommunikation

Systemische Nachhaltigkeit („Liberating Sustainability“)

Mein Ansatz der Systemischen Nachhaltigkeit integriert eine innere und äußere Entwicklung und ermöglicht eine Befreiende Nachhaltigkeit durch eine ökologische, soziale und spirituelle Transformation.

Systemische Nachhaltigkeit verbindet

  • die subjektive geistige Innenwelt und die objektive materielle Außenwelt,
  • tiefenpsychologische Erkenntnisse,
  • individuelle und kollektive Transformation.

Ich biete den interaktiven Vortrag und Workshop „Systemische Nachhaltigkeit / Liberating Sustainability“ für Individuen, Gruppen, Organisationen und Institutionen an. Das gesamte Konzept befindet sich auch auf der Webseite www.innerclimate.org

Vorträge & Workshopleitung

zu folgenden Wirtschafts-, Nachhaltigkeits- und Transformationsthemen:

  • Ökonomik: Weltbild, Marktmechanismus & Wirtschaftswachstum
  • Der Homo Oeconomicus als Menschenbild und Trauma im materiell-mechanischen Weltbild
  • Nachhaltigkeit: Verständnis und Konzepte
  • Befähigende und ermöglichende Nachhaltigkeits-Kommunikation
  • Gemeinwohl-Ökonomie, Ökologische Ökonomie & Postwachstums-Ökonomie
  • Transformation der ökologischen Krise, sozialen Spaltung und spirituellen Trennung

Achtsamkeits- und Einsichtsmeditation

Achtsamkeit ist mehr als ein Trend für kurzfristiges und oberflächliches Wellbeing. Ihre Rolle im Rahmen der Lehre der 4 Edlen Wahrheiten Buddhas ist die Ermöglichung tiefer befreiender Einsichten in die Natur der Phänomene von Geist und Materie. Auf Anfrage biete ich Kurse zur Einführung in die Theorie und Praxis an.

Coachings: Kompetenz- und Ressourcenaktivierung in Identität, Beziehungen und Kommunikation

Transformation von Konditionierung durch Befreiung von einschränkenden Mustern und Strukturen

Die erfolgreiche Aktivierung und Anwendung von Kompetenzen und Ressourcen im eigenen Alltag steht hierbei im Mittelpunkt.
Mit Hilfe der systemischen Sicht- und Herangehensweise wird nicht Verhalten innerhalb bestehender und begrenzender Konditionierungen von Identität, Beziehungen und Kommunikation optimiert, sondern diese Konditionierungen werden transformiert. Dadurch wird eine gesunde Ich-Entwicklung mit Selbstentfaltung in Freiheit und Verantwortung für das eigene Leben möglich.