Innenwelt

Persönlichkeitsentwicklung

Wir erfahren Beziehungsarmut, gefühlte Entfremdung und Vereinsamung inmitten von Wohlstand und sozialen Medien. Wie bringen wir Lebensqualität in unsere Beziehungen?

Die Innenseite der systemischen Nachhaltigkeit macht keine Versprechungen für Ergebnisse, sondern zeigt unbewusste Zusammenhänge auf, die unser Erleben prägen. Sie kann lediglich selbstverantwortliche Prozesse anstoßen. Das klingt spirituell und ist es auch. Aber es ist auch demokratisch und nachhaltig.

Denn ohne einen geistigen Überbau, der die Möglichkeit zulässt, dass wir mehr sind, als wir in unseren Leben erreicht oder nicht erreicht haben, würden wir alles verlieren, wenn wir uns vom Haben und Erfolg unabhängig machen. Dann wären wir tatsächlich nichts. Und das ist wohl kaum erstrebenswert.

Doch wenn so viel scheinbarer Wohlstand uns nicht glücklich macht, wieso sollen wir dann nicht jemand sein können, der davon unabhängig glücklich ist? Das herauszufinden verstehe ich unter Persönlichkeitsentwicklung, der inneren Seite der systemischen Nachhaltigkeit.